STORYBUILDING

Mach dich Filmreif!
Klar – du weißt warum du etwas tust. Aber wissen das auch deine Kunden? Wir entwickeln deine Geschichte –
für Film & TV, Speaking und Produkte

MIT DIESEN KUNDEN WURDEN PROJEKTE REALISIERT UND VERTRAUEN AUFGEBAUT

MIT DIESEN KUNDEN WURDEN PROJEKTE REALISIERT UND VERTRAUEN AUFGEBAUT

TESTIMONIALS

BLUT, SCHWEIß UND TRÄNEN...

Wir saßen zusammen und hatten einen Werbefilm für eine Luxus-Autovermietung entwickelt. Die Szenen waren geplant, die Location ausgesucht und der komplette Fuhrpark frei und mit Fahrern bestückt – es sollten ja schließlich alle Fahrzeuge auch im Film gezeigt werden. Noch einen Tag zuvor sah der Wetterbericht gut aus. Sonne mit leichter Bewölkung. Geplant war ein „Nachtrennen“, das bereits Nachmittags anfängt. Wir versammelten uns alle Mittags zur Vorbereitung, doch von Stunde zu Stunde wurde der Himmel bewölkter – bis es schließlich dann 15 Minuten vor Drehbeginn zu Regnen anfing. Wir hatten aber nur diesen einen Tag zum filmen. Also haben wir das Beste daraus gemacht, während dem Drehen der ersten Szenen die folgenden Szenen umgeschrieben, Locations gewechselt und regelmäßig die Linse abgewischt – denn die kam natürlich auch einiges ab, als der Kameramann im offenen Kofferraum saß. Gegen 2:00 Uhr morgens ging es dann noch für die letzte Szene mit 120 durch das Industriegebiet.
Der Tag hat uns wieder gezeigt, sei besser auf einfach alles vorbereitet. Der Film übrigens – ein voller Erfolg und unser Kunde konnte die Vermietungsrate deutlich steigern. Und seitdem haben wir alle MINDESTENS einen Regenschirm im Kofferraum!

KONZEPT

Du hältst dein Konzept, wie ein Geschichtsbuch in deinen Händen. Nun kannst du dieses Meisterwerk verfilmen lassen oder deinen Kindern als Geschichte vorlesen… Es liegt an dir!
Tipp: Nur eins davon bringt dir Umsatz

UMSATZ

Wir erreichen deinen Kunden mit deinem Konzept MITTEN IM HERZ! Dein Kunde ist emotional bewegt und du hinterlässt einen positiven Eindruck bei ihm. Na wenn das nicht für Umsatz sorgt – was dann!?

WORKFLOW

Du weißt jetzt genau, wie deine Geschichte abläuft. Also kannst du alles drumherum darauf ausrichten: Passende Roll-Ups, die richtigen SocialMedia-Postings und die besten Bilder teasern den Inhalt deines Geschichtsbuches.

CINEMATISCHES STORYTELLING

Es war einmal ein Eventmanager namens Hans.
Hans hatte genau das richtige Händchen für Künstler, Sprecher und Bands und konnte alles zusammen großartig kombinieren. Die Menschen, die zu seinen Events kamen, fanden es immer fantastisch. Irgendwann einmal hatte Hans gehört, dass es gut sei, sogenannte AfterMovies von einem Event erstellen zu lassen um so zukünftig noch mehr Tickets zu verkaufen. Hans hat sich dann schnell für einen günstigen Filmemacher entschieden, denn „die Events sind schon teuer genug!“, dachte er.
Als Hans den fertigen Film sah, war er begeistert, denn er konnte sich an die Szenen noch gut erinnern, er hatte ja alles organisiert. Doch nachdem der Film dann online stand, fielen die Verkaufszahlen für zukünftige Events und die Frage kam auf, ob Hans überhaupt gute Events veranstalten kann. Daraufhin wollte Hans den Film genauer analysieren hat sich zur Unterstützung den Experten für cinematisches Storytelling mit an den Tisch geholt… Was genau war geschehen? Weshalb sanken die Verkäufe der Tickets trotz AfterMovie und warum zweifelten die Menschen plötzlich an Hans

Fähigkeit, gute Events und Veranstaltungen zu organisieren? Die Antwort fand sich relativ schnell, denn der Film erzählte keinerlei Geschichte. Der Filmemacher hat in seinem Film nicht erzählt, weshalb die Menschen überhaupt zum Event kamen, was das Publikum mitgenommen hatte oder warum sie so begeistert waren. Es waren fast nur einige Zitate der Redner und Ausschnitte einiger Performances zu sehen, das ganze wurde dann mit einer emotionsschwangeren Musik unterlegt -die leider auch nicht wirklich zum Thema des Events passte- alles hintereinandergeschnitten und fertig war der Film.
Hans war ziemlich genervt von dieser Art- und Weise des Filmemachens und gleichzeitig aber auch dankbar für die Erkenntnis.

Leider haben viele Menschen trotz besserer Technik und mehr Möglichkeiten im Filmemachen schon ähnliche Erfahrungen gemacht – genau wie Hans.  Deshalb, lass dich nicht unterkriegen und gib nicht auf! 
Sei wie Hans.

ANFRAGE

Experte für cinematisches Storytelling Christian Schu filmt in 4k mit DJI Ronin

Christian Schu

Experte für cinematisches Storytelling